Kompakter, schneller, intuitiver

Red Bull Media House
The Red Bulletin - die App
Konzept & Design
SinnerSchrader Swipe
Programmierung
SinnerSchrader Swipe
Plattform
iOS

Herausforderung

In einem ersten Schritt hatten wir The Red Bulletin mit einer neuen Seite und einem eigens entwickelten CMS digitalisiert. Die User Experience musste der Marke und den außergewöhnlichen Geschichten aus ihrer Welt gerecht werden – das CMS für die Redakteure so einfach wie möglich zu bedienen sein.

Die Seite ist zwar schon responsive ausgelegt – trotzdem galt es, das Magazin in einem zweiten Schritt auch noch konsequent mobil zu denken.

Optimiert für Smartphone und Tablet, aufbauend auf die neue Designsprache und unter Beibehaltung einiger Schlüsselelemente und der Länderversionen.

Resultat

Herausragender Content verdient eine entsprechende Darreichungsform. Entsprechend war schnell klar, dass die konsequent mobile Lösung für das Red Bulletin nur eine zeitgemässe native App sein kann.

Nur mit iOS Programmierung lässt sich eine User Experience kreieren, die so angenehm flüssig, intuitiv und catchy wie das jetzige Ergebnis ist. Ohne verspielt zu werden, haben wir hierfür mit vielen Effekten gearbeitet.

Im Gegensatz zur Seite, die 100% des Heftes widerspiegelt, werden die Inhalte hier speziell kuratiert. Die App wird täglich aktualisiert, gleichzeitig ist sie dadurch auch schlanker, schneller und die Inhalte sind auch offline verfügbar.

All diese Eigenschaften werden von der mobilen Zielgruppe geschätzt und honoriert. Was uns zum Anspruch der Marke bringt: Will sie auf dem Homescreen der Smartphones präsent sein – oder nur als Bookmark im Browser?

Home

Video für das eben beschriebene „Paternoster“-Prinzip beim Scrollen und die subtilen Bewegtbild-Hintergründe auf der Startseite.

User Experience

Autopan- und Parallax-Effekte, Autoplay bei den Videos, Rubberbanding und weitere Effekte sorgen für eine einzigartige Haptik.

Entwicklung

Gearbeitet wurde mit einem eigens entwickelten Keyframe-Animationssystem. „Reveal“ war das Tool der Wahl für das visuelle Debugging.