Datenschutzerklärung

 

I. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise Als Verantwortlicher für diese Website nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nach Vorgabe der geltenden Datenschutzgesetze, vor allem der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie www.sinnerschraderswipe.com.de benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlicher für die Verarbeitung SinnerSchrader Swipe GmbH | SinnerSchrader Group
Völckersstraße 14-20
22765 Hamburg
Germany

Geschäftsführer:
Christoph Mörl, Sven Schmiede

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten SinnerSchrader Swipe GmbH | SinnerSchrader Group
Datenschutzbeauftragter
Völckersstraße 14-20
22765 Hamburg

datenschutz-swipe@sinnerschrader.com

II. Besuch unserer Website

Bereitstellung der Website Bei Aufruf unserer Website werden bestimmte Daten erhoben. Diese Daten werden von uns statistisch ausgewertet und ausschließlich dazu verwendet, individuelle Marketinginhalte anzubieten und die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseite zu verbessern.

In unseren Server Log Files speichern wir Informationen, die Ihr Browser automatisch aus technischen Gründen an uns übermittelt. Diese sind:
• Browsertyp/-version
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
• Hostname des zugreifenden Endgerätes (IP-Adresse, anonymisiert)
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• Bei Smartphones, Tablets und anderen mobilen Endgeräten ggf. Hersteller/Typbezeichnung

Eine personenbezogene Speicherung dieser Daten erfolgt nicht. Auch eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Verarbeitung:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.
Ihre IP-Adresse speichern wir anonymisiert, hierbei findet keine personenbezogene Auswertung statt. Eine vollständige Speicherung der IP-Adresse erfolgt nur für die Nachvollziehbarkeit von technischen Fehlern und Hackerangriffen sowie zur Protokollierung von Einwilligungen, z. B. im Newsletter-Abonnement.

Mit Ausnahme der Speicherung zur Protokollierung von Einwilligungen wird die IP-Adresse im Anschluss an Ihren Besuch bei uns zeitnah gelöscht.

Ihre Rechte als Betroffener Falls wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) "Betroffener" und haben uns gegenüber die nachfolgend dargestellten Rechte:

• Auskunftsrecht nach Art. 15 EU-DSGVO
Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, Ihre an uns übermittelten Daten an sich selbst oder Dritte weiterzugeben.

• Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Angaben gemäß Art. 16 EU-DSGVO
• Recht auf Löschung nach Art. 17 EU-DSGVO
• Recht auf Beschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 EU-DSGVO
Auf Ihr Verlangen werden wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, sperren oder löschen, soweit nicht andere gesetzliche Vorschriften (z.B. Aufbewahrungspflichten aus dem Handelsgesetzbuch) entgegenstehen.

• Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 EU-DSGVO
Sie haben das Recht, kostenlos Informationen über Ihre persönlichen Daten in strukturierter, aktueller und lesbarer Form zu erhalten.

• Widerspruchsrecht / Widerrufsrecht nach Art. 21 EU-DSGVO
Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

• Beschwerderecht bei der nationalen Aufsichtsbehörde nach Art. 13 Abs. 2 lit. d) EU-DSGVO. Unbeschadet anderer administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe haben Sie das Recht, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem Sie wohnen, arbeiten oder einer Verletzung verdächtig ist, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, informiert den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde, einschließlich der Möglichkeit eines Rechtsbehelfs nach Art. 78 EU-DSGVO.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können (datenschutz-swipe@sinnerschrader.com), sind wir verpflichtet, Ihre Identität sorgfältig zu prüfen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns das Recht vorbehalten, - je nach Kritikalität der Daten - weitere Informationen oder einen Identitätsnachweis anzufordern. Dies dient insbesondere dem Schutz Ihrer persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff durch Dritte. Wir weisen darauf hin, dass wir uns das Recht vorbehalten, Anfragen, die unangemessen häufig oder ohne entsprechenden Identitätsnachweis eingehen, nicht zu bearbeiten. Wir werden Sie darüber schriftlich (per E-Mail) informieren.

Minderjährige Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Verwendung von Cookies Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”, welche nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Website automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können in ihren Browsereinstellungen festlegen, ob Sie lediglich über das Setzen eines Cookies informiert werden oder Sie eine Erlaubnis entweder für den Einzelfall oder generell für Cookies erteilen respektive ausschließen möchten oder eine automatisierte Löschung von Cookies bei Schließung Ihres Browsers vorgenommen werden soll. Durch eine Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorganges oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen gewünschten Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese unter dem eingesetzten Analyse-Dienst gesondert behandelt.

Verlinkung auf andere Websites Sie finden auf dieser Website Links zu anderen Websites, direkt oder indirekt über Links. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten dieser gelinkten Seiten und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Wir haben keinen Einfluss auf Änderungen der verlinkten Inhalte. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-DSGVO.

Unsere Website kann Links zu Websites anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Soweit die Nutzung von Websites anderer Anbieter mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten verbunden ist, wird auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters verwiesen.